Les mémoires d'un enfant méchant
 



Les mémoires d'un enfant méchant
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/enfantmechant

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wie eine Fitnessstudio-Anmeldung zu Neujahr...

Genau so fühlt es sich an jetzt wo ich diesen Blog habe. "Hey, ich mach meinen eigenen Blog und schreibe über Dinge die mich bewegen und so! Übelst cool!" und dann passiert ewig nichts. Das war's. Ich kann das Ding quasi gleich wieder einstampfen. Oder vielleicht doch nicht. Ich frage mich echt wie da solche Beauty Gurus auf YouTube schaffen täglich mindestens ein Video rauszukloppen mit sowas wie Inhalt. Ich hab ja gehört die machen das wegen der Kohle. Ob ich wohl konsequenter wäre, wenn ich Geld bekommen würde hierfür? Ich bezweifle es. Wie machen das dann die ganzen anderen Blogger, also die, die so mit Leib und Seele dabei sind? Kriegen die auch Geld oder sind die einfach nur geil drauf gelesen zu werden? Da haben wir es wieder, das mit dem Exhibitionismus.

 

Ich habe das mit dem Blog echt ernstgenommen. Ich habe ein Word-Dokument mit Themen, die ich behandeln will, fertige Titel, Dinge die die Welt bewegen und am Ende schreibe ich ja doch nur über Inkonsequenz. So spielt das Leben. Es gibt plötzlich immer Gründe nicht zu schreiben. Ich hätte die besten Ausreden weshalb es mir nicht möglich war die letzten Tage einen albernen Blogeintrag zu verfassen! Ich war unterwegs. Ich war in meiner alten Heimat. Ich musste dringend ausschlafen. Ich wollte noch die Wiederholung von Frauentausch am Vormittag sehen. Da waren Let's Plays, die ich lesen wollte. Nein, ich konnte auf der dreistündigen Rückfahrt im Bus mit gratis W-Lan auch nicht schreiben, weil die ganze Zeit Latino Mucke dudelte und meine Konzentration getötet hat. Leider hat mein Sofa mich gebraucht, ich konnte nicht am Laptop sitzen und einen Text schreiben zu "I am not a feminist - Uh, okay?" oder "High Class Madness - Warum ich niemals ein cooler Mensch sein kann".

 

Aber morgen fange ich an damit... oder so. Nächste Woche wird klasse. Die Ferien sind vorbei, meine Kurse wieder voll mit wahnsinnig motivierten Schülern (Die hätten vermutlich genug Motivation drei Blogs zu führen!), die Uni startet und ich werde total viel Zeit haben, um mich hiermit zu befassen ("Tut mir leid, ich hatte keine Zeit die Texte zu lesen, ich musste meinen Blog weiterschreiben!" - Ja, so läuft das dann!) und ich will doch wieder anfangen Sport zu machen, um nicht mehr ganz so sehr nach Wohlstand auszusehen. Da weiß ich noch nicht wozu ich motivierter bin. 

 

Na jedenfalls geht es hier weiter, irgendwann. Eventuell.

10.10.13 14:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung